top of page

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze des Schweizer
Datenschutzgesetzes («DSG») ist:

 

Bettina Hagmann, Rietlistrasse 6, 9470 Buchs, Schweiz
E-Mail: info@bettinahagmann.com

 

Allgemeiner Hinweis

 

Dieser Text verwendet das generische Maskulinum. Der Genderstern, der Gender-Gap, der
Genderdoppelpunkt werden nicht verwendet.


Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die
datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede
Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer
persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen
Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und
entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so
gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu
schützen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation
per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem
Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und
Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Website
kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie
beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit
zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar
auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse
oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre
Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

 

 


Zweck der Datenerfassung
 

Zur Abwicklung Ihrer Buchung müssen wir bestimmte Informationen erfassen und speichern.
Hierbei handelt es sich zunächst um Ihre Kontaktdaten, einschliesslich Ihrer Adresse, oder
gegebenenfalls um weitere Daten, die für bestimmte Zahlungsmethoden erforderlich sind.
Ihre Adressdaten werden mit den entsprechenden Bestelldaten (Artikel, Menge, Preis usw.)
in Verbindung gebracht, um Ihre Bestellung abzuwickeln. Ihre E-Mail-Adress
e verwenden
wir, um Ihnen die Bestellbestätigung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und
andere Informationen zuzusenden, die ausschliesslich Ihre Bestellung betreffen.
Darüber hinaus nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere Marketingaktivitäten,
wie beispielsweise das Versenden von Newslettern per E-Mail.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Empfang dieser Mitteilungen zu beenden, indem Sie
uns unter den folgenden Kontaktdaten per E-Mail oder per Post kontaktieren:
Bettina Hagmann Rietlistrasse 6 9470 Buchs Schweiz E-Mail: info@bettinahagmann.com

 

 

Registrierungsdaten


Die Angebote und Dienstleistungen von Bettina Hagmann können nur mit einem
Benutzerkonto oder einer Registrierung bei der Plattform Fitogram PRO („Fitogram“) genutzt
werden. Es werden jegliche Informationen erfasst und gespeichert, die der Nutzer auf
Fitogram angibt und die im Zuge einer Online-Buchung an Bettina Hagmann übermittelt
werden oder der Nutzer Bettina Hagmann auf jegliche andere Art zum Beispiel vor Ort zur
Verfügung stellt. Bettina Hagmann verwendet die personenbezogenen Daten der Nutzer
soweit dies gesetzlich erlaubt ist und im Übrigen nur mit der Einwilligung der Nutzer. Soweit
die Einwilligung im Rahmen einer Onlinebuchung über Fitogram elektronisch erklärt wird,
trägt Fitogram den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung und protokolliert diese
Einwilligung durch geeignete technische Systeme. Bettina Hagmann verwendet folgende
personenbezogenen Daten der Nutzer: Namen, E-Mail- Adresse, Telefonnummer,
Geschlecht, Geburtsdatum, Profilbilder, Wohnsitz, Buchungsdaten, vorhandene Produkte
etc.
Für unsere Online-Yogaklassen setzen wir ausserdem Plattformen und Anwendungen
anderer Anbieter zu Zwecken der Durchführung ein. Bei der Auswahl der
Konferenzplattformen und ihrer Leistungen beachten wir die gesetzlichen Vorgaben.


Weitere Hinweise zum Datenschutz externen Plattformen:


• Fitogram PRO: https://www.fitogram.pro/privacy/

• Zoom Video Communications, Inc.: https://explore.zoom.us/de/privacy
• Wix.com, Inc: https://de.wix.com/about/privacy


Wir bearbeiten und speichern Personendaten meist in der Schweiz und im Europäischen
Wirtschaftsraum (EWR). Ausnahmsweise können Personendaten in jedes Land der Welt
(denkbar insbesondere bei Online-Services, die wir nutzen) transferiert werden.
Falls es sich um ein Land ohne genügenden Datenschutz handelt, schliessen wir
insbesondere die EU-Standardvertragsklauseln ab. Wir können uns jedoch fallweise auch
auf Einwilligungen stützen oder Daten ins Ausland übermitteln, wenn dies für die Abwicklung
eines Vertrags erforderlich ist, insbesondere wenn es um von Ihnen veröffentlichte Daten
geht, oder wenn es für Rechtsverfahren im Ausland notwendig ist.

 

 


Cookies
 

Bettina Hagmann verwendet auf ihrer Website Cookies, eine weitverbreitete Technologie, bei
der dem Browser der Nutzer einer Website eine Kennung zugewiesen wird, die der Nutzer
speichert und auf Verlangen anzeigt. Zum einen verwendet sie Sitzungscookies, die
automatisch gelöscht werden, wenn der Nutzer die Website schliesst. Diese Cookies
ermöglichen es dem Server, eine stabile Verbindung zu dem Nutzer herzustellen (z. B. damit
der Inhalt eines Einkaufswagens nicht verloren geht), solange diese auf der Website surft.
Zum anderen verwendet sie auch permanente Cookies, die erst nach einer für den Nutzer
definierten Zeit gelöscht werden. Permanente Cookies ermöglichen das Speichern
bestimmter Einstellungen (z. B. Sprache) für mehrere Sitzungen oder ein automatisches
Login. Durch die Nutzung der Website und der entsprechenden Funktionen (z. B.
Spracheinstellungen und automatische Logins) stimmt der Nutzer der Verwendung
permanenter Cookies zu. Der Nutzer kann die Verwendung von Cookies in seinem Browser
blockieren oder löschen, was jedoch die Nutzung der Website beeinträchtigen kann.


Nach Massgabe des geltenden Rechts kann Bettina Hagmann in ihre Newsletters und
sonstigen Marketingmitteilungen eine Kodierung einbauen, die es erlaubt, festzustellen, ob
der Empfänger eine E-Mail geöffnet oder in der E-Mail enthaltene Bilder heruntergeladen
hat. Der Empfänger kann diese Anwendung jedoch in seiner E-Mail-Einstellung blockieren.
Mit dem Erhalt von Newsletters oder andere Marketing-E-Mails stimmt er in jedem Fall der
Verwendung dieser Technologie zu.


Sofern Bettina Hagmann die Werbung Dritter (z. B. Banner) auf der Website oder eine
eigene Werbung auf der Website eines Dritten platziert, können Cookies von Firmen, die sich
auf die Nutzung solcher Werbungen spezialisiert haben, gesetzt werden. Bettina Hagmann
legt diesen Firmen gegenüber keine personenbezogenen Daten offen, d. h. diese Firmen
setzen beim Nutzer der Website einen permanenten Cookie nur zur Erkennung dieser
Nutzer und handeln dabei ausschliesslich im Interesse von Bettina Hagmann. Dadurch kann
sie auf die betreffenden Personen abgestimmte Werbung auf externen Websites Dritter
platzieren (z. B. in Zusammenhang mit Produkten, für die diese Personen in einem Online-
Shop Interesse gezeigt haben).

 

 


Google Analytics & Plugins


Bettina Hagmann kann auf ihrer Website Google Analytics oder ähnliche Dienste einsetzen.
Bei diesen Anwendungen handelt es sich um Dienste Dritter, die Bettina Hagmann eine
Messung und Analyse der Nutzung ihrer Website ermöglichen. Der Anbieter dieser Dienste
kann in irgendeinem Land weltweit ansässig sein (im Fall des von Google Inc. betriebenen
Dienstes Google Analytics sind das die USA, www.google.com). Der Dienstleistende
verwendet für diese Anwendungen permanente Cookies. Bettina Hagmann legt gegenüber
dem Dienstleistendem (welcher auch keine IP-Adressen speichert) keine
personenbezogenen Daten offen. Der Dienstleistende kann jedoch die Nutzung der Website
durch den Nutzer überwachen und diese Daten mit den Daten von anderen Websites
kombinieren, die derselbe Dienstleistende überwacht und die der Nutzer besucht hat. Die
Ergebnisse kann der Dienstleistende zum eigenen Nutzen (z. B. für die Steuerung von
Werbung) verwenden. Dem Dienstleistenden ist die Identität der Nutzer, welche sich beim
Dienstleistenden angemeldet hat, bekannt. In diesem Fall liegt die Verarbeitung
personenbezogener Daten, die den Datenschutzbestimmungen und den Gesetzen zum
Schutz von Persönlichkeitsrechten sowie den Datenschutzrichtlinien des Dienstleistendens
entsprechen muss (in Bezug auf Google siehe policies.google.com/privacy), in der
Verantwortung des Dienstleistendens. Der Dienstleistende stellt Bettina Hagmann Daten
über die Nutzung der Website zur Verfügung.


Darüber hinaus kann Bettina Hagmann auf ihrer Website Plugins aus sozialen
Mediennetzwerken wie Facebook, Twitter, Youtube, Google+, Pinterest oder Instagram
verwenden. In der Standardeinstellung der Website sind die Plugins deaktiviert; der Nutzer
kann diese jedoch nach Wahl aktivieren. Sofern der Nutzer sie aktiviert, sind die Anbieter
sozialer Medien in der Lage, mit dem Nutzer während des Besuchs auf der Website eine
unmittelbare Verbindung mit dem Nutzer herzustellen. Das ermöglicht es den Anbietern, den
Besuch des Nutzers zu registrieren und die entsprechenden Informationen zu analysieren.
Die daraufhin erfolgende Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Verantwortung
der jeweiligen Anbieter sozialer Medien gemäß den Datenschutzbestimmungen und
Gesetzen zum Schutz von Per
sönlichkeitsrechten sowie den auf ihren Websites
veröffentlichten Datenschutzrichtlinien (zum
Beispiel www.facebook.com/; www.twitter.com/; www.youtube.com/; www.google.com/; www.
pinterest.com
/; www.instagram.com/).

 

 


Widerspruchsrecht
 

Gemäss den Bestimmungen des DSG haben Sie unter bestimmten Bedingungen das Recht
auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in unseren Dateien gespeicherten Daten. In
jedem Fall haben Sie das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir über Sie
gespeichert haben.

 

 


Zulässigkeit der Datenverarbeitung und -nutzung


Die Verarbeitung und Nutzung von Daten sind gemäß den Vorschriften des DSG zulässig,
wenn das DSG oder andere gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder wenn die
betroffene Person eingewilligt hat. Die Datenverarbeitung ist immer dann zulässig, wenn sie
im Rahmen der Vertragserfüllung oder eines vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses
erfolgt. Die Verarbeitung ist auch zulässig, wenn dies zur Wahrung berechtigter Interessen
der speichernden Stelle oder eines Dritten erforderlich ist, beispielsweise eines Empfängers,
und kein Grund zur Annahme besteht, dass die schutzwürdigen Interessen der betroffenen
Person an der Verarbeitung oder Nutzung überwiegen oder wenn die betroffene Person ein
solches schutzwürdiges Interesse hat.

 

 


Änderung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung ist nicht Bestandteil eines Vertrags mit Ihnen. Wir können diese
Datenschutzerklärung jederzeit anpassen. Die auf dieser Website veröffentlichte Version ist
die jeweils aktuelle Fassung.


Letzte Aktualisierung: 28.11.2023

bottom of page